Bietauftrag für das Bieten am Telefon

Und so wird’s gemacht:
Das Auktionsteam nimmt vor der Auktion gerne Ihren Wunsch zum telefonischen Bieten entgegen. Die oder der Verbandsbeauftragte ruft Sie während der Versteigerung des betreffenden Pferdes an. Bei Online-Auktionen erfolgt der Anruf im Zeitraum des sognannten Bid Ups, also in den letzten fünf oder mehr Minuten der Versteigerung am eigentlichen Auktionstag.

Der ausgefüllte Bietauftrag muss dem Auktionsbüro inklusive einer Kopie Ihres Personalausweises bis 12 Uhr am Versteigerungstag vorliegen.

Der Kaufzettel wird im Auftrag unterzeichnet und nach der Auktion durch Sie gemäß Absprache bestätigt. Für die gesamte Abwicklung steht das Verdener Auktionsteam mit seiner Seriosität und freut sich mit Ihnen über den Kauferfolg.

Datei wählen
Maximale Dateigröße: 1,00 MB
Erlaubte Formate: jpg, png, pdf