Hannoveraner Hengstkörung und Hengstmarkt 2019

» Ringeinteilung Donnerstag - Dreiecksbahn

 

In der letzten Oktoberwoche ist es wieder soweit. Der Hannoveraner Verband öffnet in Verden seine Tore für Körung und Hengstmarkt. Von Mittwoch, 23. Oktober, bis Freitag, 25. Oktober, bewerben sich rund 100 hochtalentierte Junghengste aus besten Blutlinien in der Niedersachsenhalle um das begehrte positive Körurteil. Gekörte und nichtgekörte Nachwuchstalente finden auf dem Hengstmarkt am Sonnabend, 26. Oktober, neue Besitzer. Die jungen Hengste des Jahrgangs 2017 sind nicht nur als zukünftige Vererber hochinteressant. Nicht selten starteten bei der Körung internationale Karrieren im Sport.

Zahlreiche Sportkarrieren haben auf der Verdener Hengstkörung ihren Anfang gefunden. Paradebeispiel ist Doppelweltmeister D'Avie. Der imposante Fuchshengst verließ einst als Prämienhengst die Niedersachsenhalle in Richtung Dänemark und wurde in Ermelo/NED in diesem und im vergangenen Jahr als Weltmeister der jungen Dressurpferde gefeiert.

Spannend ist nicht nur die Verkündung der Körurteile, spannend ist auch der Hengstmarkt am Sonnabend. Eingeleitet wird die Auktion von einem Schauprogramm. Erwartet wird mit großer Spannung die Proklamation des „Hannoveraner Hengst des Jahres 2019“ sowie der „Hannoveraner Stute des Jahres 2019“. Außerdem wird es ein Wiedersehen mit zahlreichen Pferden geben, die einst als Zweieinhalbjährige ihren ersten Auftritt in Verden hatten.

Die Kollektion der Hannoveraner Hengstkörung 2019

Hengstkörung live im Internet

Die Dreiecksmusterung, das Longieren, das Freilaufen und Freispringen und die Prämierung der Hengste am Samstag sehen Sie live bei: www.clipmyhorse.tv

Die aktuelle Auktionsbroschüre

In der Auktionsbroschüre finden Sie alles Wissenswerte rund um die Hengste. Ausführliche Informationen mit Pedigrees, Stutenstämme und Fotos sind in der strukturierten Auktionsbroschüre zu finden.

» Broschüre Hengstkörung und Hengstmarkt 2019

Die Auktionsbroschüre kann ab sofort bei Fiona Koch bestellt werden, per E-Mail an fkoch@hannoveraner.com oder per Telefon 0 42 31 / 67 37 47.

Zeiteinteilung

Mittwoch, 23. Oktober
Anlieferung der Hengste
10.00 Uhr    Freispringen der Dressurhengste

Donnerstag, 24. Oktober
 9.00 Uhr     Vorstellung aller Hengste auf der Dreiecksbahn
15.00 Uhr    Longieren der Hengste
anschl.    Körmeeting - zwangloser Treff für Teilnehmer und Gäste im Forum (keine Reservierung)

Freitag, 25. Oktober
 8.00 Uhr    Freilaufen der Dressurhengste mit Schrittringen und anschließender Verkündung der Körurteile
14.00 Uhr   Freispringen und Freilaufen der Springhengste mit Schrittringen und anschließender Verkündung der Körurteile

Samstag, 26. Oktober
10.00 Uhr    
•    Schauprogramm
•    Ehrung der Prämienhengste
•    Vorstellung des Hannoveraner Hengstes des Jahres

14.00 Uhr    Auktion der gekörten und nicht gekörten Hengste
Beginnend mit den Prämienhengste. Alle weiteren Hengste folgen in Reihenfolge der Kopfnummern

Tickets

Seien Sie live bei der Versteigerung dabei! Reservieren Sie sich Sitzplätze in der Niedersachsenhalle für die Hannoveraner Henstkörung und den Hengstmarkt, damit Sie besten Sicht- und Blickkontakt zum Auktionator haben.

Ganz einfach, bequem und sicher bestellen Sie die Tickets bei TICKETMASTER. Klicken Sie auf den oberen Button und geben Ihre Reservierung online auf oder rufen Sie das Serviceteam von Ticketmaster an: 01806-9990000 Nach Abschluß der Bestellung werden die Tickets zu Ihnen nach Hause geschickt.

Einlass- und Sitzplatzkarten sind am Versteigerungstag an der Tageskasse erhältlich. Bei Fragen rund um die Sitzplatzreservierung rufen Sie uns gerne an oder schreiben uns eine E-Mail: Tel: 04231-673-740

 

Bieten am Telefon

Obwohl man es sich nicht entgehen lassen sollte, bei der Versteigerung live dabei zu sein, bieten wir den Service des telefonischen Bietens. Schicken Sie uns den ausgefüllten Bietauftrag bis 12 Uhr des Versteigerungstages per Fax oder email zurück. Unsere Mitarbeiter rufen Sie an, sobald Ihr Pferd den Auktionsring betritt.  (Fax: 04231-673712)

» Bietauftrag

Anreise

Herzlichen willkommen in der Reiterstadt Verden! "Gaudeamus equis  - freuen wir uns des Pferdes!" Das ist der Leitspruch der idyllischen Kleinstadt an der Aller. Die Verdener Gastronomen setzten alles daran, Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in Verden zu bereiten. Finden Sie im Folgenden die Hotels, die ganz in der Nähe der Niedersachenhalle sind.
Die Auktionen des Hannoveraner Verbandes ziehen Jahr für Jahr Tausende Besucher aus dem In- und Ausland an. Um Kunden und Gästen einen noch besseren Service anzubieten, hat der Hannoveraner Verband mit der Fluggesellschaft Lufthansa einen besonderen Vertrag geschlossen: Lufthansa ist  die Official Airline des Verbandes. Besucher, Aussteller, geladene Gäste und Teilnehmer von Veranstaltungen des Verbandes erhalten vergünstigte Konditionen bei der Buchung eines Fluges zu den Flughäfen Hannover, Bremen, Hamburg und Frankfurt.