01.09.2016

Sport

Bundeschampionate Warendorf

Hannover wieder der erfolgreichste Verband.

Schon bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro zählten die Züchter des Hannoveraner Verbandes zu den Erfolgreichsten. Beim deutschen Bundeschampionat am ersten Septemberwochenende stellte der Hannoveraner Verband nun wieder mit Abstand das größte Medaillenkontingent. 13-mal gab es Edelmetall in allen drei Reitsportdisziplinen für Hannoveraner und Rheinländer. Damit gewannen diese Pferde mehr als ein Drittel aller in Warendorf vergebenen Medaillen, um die Pferde von insgesamt 13 deutschen Zuchtverbänden konkurrierten. Hinzu kommen ungezählte gute Finalplatzierungen, die den Gesamterfolg untermauern. Wie schon bei den Erfolgen in Rio de Janeiro lässt sich zudem erkennen: Die Karrieren beginnen in Verden auf den Auktionen des Hannoveraner Verbandes.

In Rio de Janeiro gewann Desperados FRH mit Kristina Bröring-Sprehe Gold und Bronze. Sein Sohn Destacado (Z.: Heinrich Gießelmann, Barver) dominierte nun in Warendorf bei den Jüngsten. Unter Pascal Kandziora gewann er Gold bei den dreijährigen Hengsten. Bei den gleichaltrigen Stuten und Wallachen gab es Silber für Brasilia von Benicio/Lauries Crusador xx (Z.: Eibe Icken, Dorum) unter Anja Duetsch und Bronze für Farosa PS von Fürst Romancier/Sarkozy (Z.: Gestüt Lewitz, Mühlen) unter Anja Engelbart.
In der Klasse der vierjährigen Hengste gingen alle Medaillen an Pferde von Züchtern des Hannoveraner Verbandes. Don Martillo von Don Juan de Hus/Benetton Dream (Z.: Axel Windeler, Verden) und Ann-Christin Wienkamp holten Gold. Bon Coeur von Benetton Dream/Sandro Hit (Z.: Birgit Tietjen, Taaken) wiederholte seinen Vorjahreserfolg und gewann unter Christin Schütte Silber. Bronze gewann der Rheinländer Villeneuve von Vitalis/Dancier (Z.: Edeltraut Hähn, Bergneustadt) mit Laura Strobel im Sattel. Durch den Bronzerang von Quizmaster, von Quasar de Charry/Velten Third (Z.: Klaus Küver, Lamstedt) mit dem Luxemburger Sascha Schulz, wurde der Erfolg im Reitpferdeviereck komplettiert.

In den Dressurpferdechampionaten gewann die hannoversch-rheinische Allianz beide Goldmedaillen. Bei den Sechsjährigen stand die rheinische Stute Deluxe von Don Primus/Wolkentanz II (Z.: Janet Stratmann, Aachen) mit Laura Blackert ganz vorne. Bei den Fünfjährigen brillierte Lordswood Dancing Diamond von Dancier/Wolkenstein II (Z.: Heinrich Ebeling, Hollnseth) unter Anne-Kathrin Pohlmeier. Mit Weile setzten sie sich an die Spitze. Eine 10,0 gab es für den Gesamteindruck. Besser geht es nicht. Nymphenburg’s First Ampere von Ampere/Weltruhm (Z.: Jan Siemsglüss, Bomlitz) und Tessa Frank gewannen zudem Bronze.

Medaillen in beiden Altersklassen gab es auch bei den Geländepferden. Silber sicherten sich Quirly von Quintender/Gloster (Z.: Andreas Schnackenberg, Buchholz) und Anja Siemer bei den Fünfjährigen und bei den Sechsjährigen gab es Bronze für Classic Royetta von Royal Classic/Florestan (Z.: Gerhard de Vries, Zetel) mit Stephanie Böhe. Abgerundet wurde die Erfolgsstory des Hannoveraner Verbandes durch den Bronzerang von Summersby von Stalypso/Landadel (Z.: Eberhart Wotte, Rhede) im Kampf um Fehler und Zeit bei den siebenjährigen Springpferden.

Nach diesen herausragenden Erfolgen, insbesondere der Verdener Auktionspferde, ist die Vorfreude groß auf die 133. Elite-Auktion am 8. Oktober 2016 und den Verdener Hengstmarkt am 29. Oktober 2016 in Verden. Dort finden die Medaillenaspiranten der kommenden Jahre ihre neuen Besitzer.

Dreijährige Hengste
1. Destacado (VA) v. Desperados/Londonderry,
Z.: Heinrich Giesselmann, Barver
R.: Pascal Kandziora
2. Marc Cain, DSP v. Millennium/Don Primero,
R.: Hermann Gerdes
3. MDM Zodiac OLD, Oldenburger v. Zonik/Donnerschwee, R.: Anna-Sophie Fiebelkorn
Hannoveraner und Rheinländer Placierungen:
4. Feuertanz v. Foundation/Breitling W,
Z.: Christian Heinrich, Staffhorst Harbergen,
R.: Carolin Brandt
5. Foxfire (Rhld.) v. Feedback/Carabas, Z.: Isabell Werth, Rheinberg, R.: Lisa Lindner

Dreijährige Stuten und Wallache
1. Festina PS, Oldenburger v. Fürstenball/Festrausch,
R.: Anja Engelbart
2. Brasilia v. Benicio/Laur. Crusador xx
Z.: Eibe Icken, Dorum, R.: Anja Duetsch
3. Farosa PS v. Fürst Romancier/Sarkozy,
Z.: Gestüt Lewitz, Steinfeld, R.: Anja Engelbart
Hannoveraner Placierungen
8. Future of W (Rhld.) v. Fürstenball/Weltspiel AS,
Z.: ZG Werth, Moers, R.: Patricia Gehre

Vierjährige Hengste
1. Don Martillo v. Don Juan de Hus/Benetton Dream,
Z.: Axel Windeler, Verden-Walle, R.: Ann-Christin Wienkamp
2. Bon Coeur v. Benetton Dream/Sandro Hit
Z.: Birgit Tietjen, Taaken, R. : Christin Schütte
3. Villeneuve (Rhld.) v. Vitalis/Dancier
Z.: Edeltraud Hähn, Bergneustadt, R.: Laura Strobel

Vierjährige Stuten und Wallache
1. Sisters Act, Oldenburger v. Sandro hit/Royal Diamond, R.: Anna-Sophie Fiebelkorn
2. True Love OLD, Oldenburger v. Totilas/Florencio,
R.: Wibke Hartmann-Stommel
3. Quizmaster (VA) v. Quasar de Charry/Velten Third, Z.: Klaus Küver, Lamstedt Wohlenbeck, R.: Sacsha Schulz
Hannoveraner und Rheinländer Placierungen
4. Lord Nirius (Rhld.) v. Lord Carnaby/Wolkenstein II
Z.: Heinz-Josef Mees, Viersen, R.: Iris Jansen
6. Fürst Oliver v. Fürstenball/Wenckstern,
Z.: Hubert Ull, Andervenne, R.: Thomas Schulze
6. Best Friends (Rhld., VA) v. Bordeaux/Don Primero
Z.: ZG Eva u. Dr. Ulf Möller, Hagen, R.: Eva Möller
8. Facilone v. Fürstenball/De Niro
Z.: Günter Lindwehr, Alfhausen, R.: Bianca Nowag

Fünfjährige Springpferde
1. Lissino, Holsteiner v. Limbus/Cassini,
R.: Patrick Stühlmeyer
2. DJ, Holsteiner v. Diarado/Loran, R.: Teike Carstensen
3. Come and Fly, OS v. Cornet Obolensky/Calido,
R.: Denise Svensson
Hannoveraner und Rheinländer Placierungen
6. Cristella S (Rhld.) v. Cristallo II/FS Coronados Boy
Z.: ZG Schraets, Geldern-Veert, R.: Judith Emmers
12. Lamberk‘s Lord Landcrack v. Lamberk/Stakkato, Z.: Gabriele Schliffka, Wienhausen, R.: Victoria Kruse
14. Evolution v. Edward/Carenzo
Z.: Wolfgang Stümpel, Beesten, R.: Philip Bölle
15. Sympatico (VA) v. Stakkato/Cornet Obolensky
Z.: Hans-Heinrich Brüning, Süstedt, R.: Stephan Naber
24. Donald v. Diarado/For Edition
Z.: Carlo Meyer-Sauber, Boudler/LUX, R.: Philipp Schulze

Sechsjährige Springpferde
1. Quin, Holsteiner v. Verdi/Corrado, R.: Katrin Eckermann
2. Mac Uwe, Holsteiner v. Cayado/Salient xx, R.: Kendra Claricia Brinkop
3. Cartaro, OS v. Carinue/Chacco-Blue, R.: Philip Rüping
Hannoveraner und Rheinländer Placierungen
24. Ushuaja v. Uccello/Castus, Z.: Jens Löhden, Heeslingen, R.: Josch Löhden

Siebenjährige Springpferde

1. Cornada, Westfale v. Cornado/Lados, R.: Stefan Engbers
2. Chacoon Blue, Mecklenburger v. Chacco-Blue/Cartoon, R.: Florian Meyer zu Hartum
3. Summersby v. Stalypso/Landadel, Z.: Eberhard Wotte, Rhede R.: Patrik Majher
Hannoveraner und Rheinländer Placierungen
6. Caleya (Rhld.) v. Calido/Lancer II
Z.: Sjaak Bindels, Siebengewald/NED,
R.: Otmar Eckermann
8. Light Star v. Light On/Lafontaine
Z.: Rene Tebbel, Emsbüren, R.: Justine Tebbel
10. Nupafeed‘s La Vista v. Lordanos/For Pleasure
Z.: Karl-Heinz Auffarth, Ganderkesee Bergedorf, R.: Sandra Auffarth

Sechsjährige Dressurpferde
1. Deluxe (Rhld.) v. Don Primus/Wolkentanz, Z.: Janet Stratmann, Aachen,R.: Laura Blackert
2. Goldmond, Trakehner v. Imperio/Latimer, R.: Birgit Hild
3. Sonnenschein, Oldenburger v. Sir Donnerhall II/Bolero, R.: Nicole Wego
Hannoveraner und Rheinländer Placierungen
6. Sandokan (VA) v. San Amour/His Highness, Z.: Hugo Elsing, Emmerich, R.: Rudolf Widmann
7.  Lassira B (Rhld.) v. Lissaro/Lancer II, Z.: Hans Jürgen Briem, Düsseldorf, R.: Christina Konings
12. L‘esprit (Rhld.) v. Lord Loxley/Sandro Classic
Z.: Stefan Gebauer, Köln, R.: Annabel Frenzen

Fünfjährige Dressurpferde
1. Lordswood Dancing Diamond v. Dancier/Wolkenstein II, Z.: Heinrich Ebeling, Hollnseth Hollen, R.: Anna-Kathrin Pohlmeier
2. Champagner, Holsteiner v. Catoo/Aljano, R.: Claudia Rüscher
3. Nymphenburg‘s First Ampere (VA) v. Ampere/Weltruhm, Z.: Jan Siemsglüss, Bommelsen, R.: Tessa Frank
Hannoveraner und Rheinländer Placierungen
6. Bourbon (VA) v. Bonifatius/Don Vino, Z.: Guido Meyer, Meppen Apeldorn, R.: Christoph Kleimeyer
6. Silber Stern (Rhld.) v. Silbermond/Raphael, Z.: Achim Frenzen, Krefeld, R.: Annabel Frenzen
9.  Luiz Gustavo (Rhld., VA) v. Lord Carnaby/Fidertanz, Z.: Manfred Hödl, Natschbach, R.: Beatrice Buchwald
9.  Florenz (VA) v. Florencio/Sandro Hit
Z.: Rolf-Peter Schulze, Hoitlingen, R.: Lukas Fischer
12. Saint Julien (VA) v. Sandro Hit/Donnerhall
Z.: Helmut Heidmeyer, Rahden, R.: Eva Möller
12.  Forbes (VA) v. Fidertanz/Rohdiamant
Z.: Hannelore Weygand, Meerbusch, R.: Borja Carrascosa Martinez/ESP

Fünfjährige Geländepferde
1. Amazing Prince, Trakehner v. Prince Patmos/Heraldik xx, R.: Stephanie Böhe
2. Quirly v. Quintender/Gloster, Z.: Andreas Schnackenberg, Vorwerk, R.: Anna Siemer
3. Costbar, Holsteiner v. Clarimo/Contender, R.: Marina Köhncke
Hannoveraner und Rheinländer Placierungen
6. Keep Kitty v. King Julio/Escudo
Z.: Claudia Mohlfeld, Bomlitz, R.: Anna Siemer
10. Victoria v. Valentino/Earl, Z.: Richard u. Matthias Stottmeister, Bahrdorf, R.: Nadine Marzahl
12. Little Bamboo v. Levistano/Lemon xx
Z.: Hanke Meyer, Midlum, R.: Stephanie Böhe

Sechsjährige Geländepferde
1. Königssee, Trakehner v. Interconti/Tambour, R.: Ingird Klimke
2. Black Rock H, Westfale v. Black Jack/Larome, R.: Jens Hoffrogge
3. Classic Royetta v. Royal Classic/Florestan, Z.: Gerhard de Vries, Zetel, R.: Stephanie Böhe
Hannoveraner und Rheinländer Placierungen
4. Lucy Dynamik (VA) v. Luganer/Dynamo, Z.: Trine Dyhre Nielsen, Hojer/DEN, R.: Pauline Knorr
6. Ramona v. Royal Classic/Sunlight xx, Z.: Jürgen Mindermann, Lilienthal, R.: Andreas Dibowski
9. Fräulein Frieda v. Fürst Nymphenburg/Rotspon
Z.: Peter Broers, Großefehn, R.: Amke Gröttrup

Fahrpferde
1. Da Vincy GB, DSP v. Decurio/Rich Charly, F.: Bettina Winkler
2. Baldessarini, Westfale v. Balous Bellini/Ratinho, F.: Christian Koller
3. Fortino, DSP v. Fidertanz/De Niro, F.: Siegfried Töpfer
Hannoveraner und Rheinländer Placierungen
7. Diadem CQ (VA) v. Don Darius/Waikiki, Z.: Catharina Quast, Hamburg, F.: Falko Mäkelburg
12. Florina (Rhld.) v. Flores Dream/Heineke, Z.+ F.: Heinz Ingenerf-Gellings, Goch