12.02.2018

Lordan und Nayel Nassar (Foto: FEI)

Sport

CSI***-W Thermal/USA

Lordan und Nayel Nassar gewinnen Weltcupspringen in Kalifornien.

Der Lordanos/Landor S-Sohn Lordan (Z.: Gerd Sosath, Lemwerder) und Nayel Nassar haben das Weltcupspringen in Thermal/USA gewonnen. Die beiden waren als Schnellste des Umlaufs in den Stechparcours eingezogen und siegten mit knapp einer Sekunde Vorsprung vor Breitling LS und Beezie Madden.

 

Zur gleichen Zeit haben Flotte Deern v. Forsyth/Cheenook (Z.: Dr. Christian Schröer, Siedenburg) und Henrik von Eckermann den Grand Prix des CSI*** in Sharja/UAE für sich entschieden. Es war der erste gemeinsame Turnierauftritt der beiden.