Vom anderen Stern v. Viva Gold/Fidertanz

Auktion

Verdener Auktion Online Fohlen

Preisspitze "Vom anderen Stern".

Am Abend des 17. Junis wechselten 30 Auktionsfohlen für einen Durchschnittspreis von 8.125 Euro den Besitzer. Preisspitze war der Viva Gold-Sohn Vom anderen Stern mit einem Zuschlagspreis von 20.500 Euro.

 

Das bestbezahlte Fohlen war Vom anderen Stern v. Viva Gold/Fidertanz  (Z. u. Ausst.: Kai Baumgartner, Wulkau). Eine neue Kundin aus Niedersachsen sicherte sich den vielversprechenden Youngster für 20.500 Euro. Aus dem allerbesten Stamm der Klaseta kommt Charity Odessa v. Chacfly PS/Cascadello (Z. u. Ausst.: Ludwig Decker Jun., Bierbergen). Der Name ist Programm, Ahnin Odesssa ist Mutter des Stempelhengstes Grannus. Für den Zuschlagspreis von 11.000 Euro wird das braune Stutfohlen die Zucht eines Züchters aus dem Raum Braunschweig bereichern.  

 

Insgesamt erzielten sieben Fohlen einen Zuschlagspreis von 10.000 Euro und mehr. Die Verkaufsquote war identisch zu der der vier vorangegangenen Auktionen. 18 Auktionsfohlen wurden von Bietern aus Deutschland ersteigert, vier beziehen einen neuen Stall in Polen, drei der Fohlen treten ihre Reise nach Spanien an, zwei wechselten in die Ukraine und jeweils ein Fohlen zieht nach Schweden, Großbritannien und Ungarn.

 

» Statistik (pdf)