Trainingslehrgänge

Hannoveraner_Reitlehrgaenge_Reiter und Pferde_Trainingslehrgang

Verden ist nicht nur nur als Sitz des Hannoveraner Verbandes weltbekannt. Mit der Ausbildungs- und Absatzzentrale steht eines der modernsten und größten Vermarktungszentren Europas zur Verfügung.

Die Anlage des Ausbildungszentrums auf dem Kasernengelände an der Lindhooper Straße, direkt gegenüber der Auktionshalle, bietet Platz für hochkarätige Trainingslehrgänge. Neben den geräumigen und hellen Boxen stehen den Lehrgangsteilnehmerinnen und -teilnehmern ein Außenspringplatz, ein Dressurviereck sowie Aufenthalts- und Seminarräume zur Verfügung.

Der Hannoveraner Verband gewinnt immer wieder hochkarätige Ausbilder für seine Trainingslehrgänge mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten.

Trainingslehrgänge

17. und 31. Oktober 2020 - Individuelles Springtraining mit Jörg Münzner

Jörg Münzner gewann in seiner aktiven Zeit bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona Mannschaftssilber mit dem Team aus Österreich. Von 2010 bis 2012 trainierte er die portugiesischen Springreiter und begleitete sie bei den Olympischen Spielen in London 2012. Seit 2017 ist Jörg Münzner beim Pferdesportverband Hannover Verbandstrainer der Junioren und Jungen Reiter. Außerdem gehört er der Körkommission des Hannoveraner Verbandes an.

 

Bei dem zweitägigen Springlehrgang steht das individuelle Training im Vordergrund. Bei der ersten Unterrichtseinheti steht 45-minütiges Einzeltraining, dem jeweiligen Niveau von Reiter/Pferd unter Berücksichtigung individueller Stärken/Schwächen angepasstes gymnastizierendes Springen auf dem Programm. 14 Tage später werden diese Inhalte weiter vertieft, wiederum im Einzeltraining.

 

Termin: 17. und 31. Oktober 2020

Ort: Ausbildungszentrum Verden
Gebühr: 140 Euro inkl. Anlagennutzung
Sonstiges: Mitglieder und Partner des Hannoveraner Verbandes erhalten zehn Prozent Rabatt

 

 

Boxen auf der Anlage an der Lindhooper Straße können mitgebucht werden.

Der Ablauf des Trainingslehrganges (2 UE) wird rechtzeitig bekannt gegeben.


Info und Anmeldung: Hannoveraner Verband, Britta Züngel, Tel.: 0 42 31/67 37 33 E-Mail: bzuengel(at)hannoveraner.com

6. bis 8. November 2020 - Springlehrgang mit Heinrich-Wilhelm Johannsmann

Mit Heinrich-Wilhelm Johannsmann wurde ein hochkarätiger Ausbilder gewonnen. Der „Kaiser“ war nicht nur selbst im Sport hocherfolgreich, sondern gibt sein Wissen und seine Erfahrungen als vielgefragter Trainer und Ausbilder weiter. Wichtig ist ihm vor allem die klassische Springausbildung. Abends wird er sich Zeit nehmen, um aus dem „Nähkästchen“ über den Springsport zu plaudern.

 

Der Springlehrgang wendet sich an Reiterinnen und Reiter der Klassen A bis S. Geritten wird ein Mal am Tag in Gruppen zu jeweils vier Pferden.

 

 

Termin: 6. bis 8. November 2020
Teilnehmerzahl: Max. 24 Pferde
Ort: Ausbildungszentrum Verden
Anforderungen: Springen Klasse A sicher
Gebühr: 185 Euro inkl. Anlagennutzung
Sonstiges: Mitglieder und Partner des Hannoveraner Verbandes erhalten zehn Prozent Rabatt

 

 

Boxen auf der Anlage an der Lindhooper Straße können mitgebucht werden.

Der Ablauf des Trainingslehrganges (3 UE) wird rechtzeitig bekannt gegeben.


Info und Anmeldung: Hannoveraner Verband, Britta Züngel, Tel.: 0 42 31/67 37 33 E-Mail: bzuengel(at)hannoveraner.com

17./18. November 2020 - "Feines Reiten" mit Christoph Hess

"Feines Reiten" - das hat sich Christoph Hess auf seine Fahnen geschrieben. Der langjährige Ausbildungsleiter der Abteilung Persönliche Mitgieder der FN ist als Ausbildungsbotschafter unermüdlich im In- und Ausland unterwegs.

Der Lehrgang ist offen für alle. Der Unterricht wird einzeln erteilt.

 

++ WARTELISTE ++ WARTELISTE ++ WARTELISTE ++

 

Termin: 17./18. November 2020

Ort: Ausbildungszentrum Verden
Gebühr: 200 Euro inkl. Anlagennutzung
Sonstiges: Mitglieder und Partner des Hannoveraner Verbandes erhalten zehn Prozent Rabatt

 

Boxen auf der Anlage an der Lindhooper Straße können mitgebucht werden.

Der Ablauf des Trainingslehrganges (2 UE) wird rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Info und Anmeldung: Hannoveraner Verband, Britta Züngel, Tel.: 0 42 31/67 37 33 E-Mail: bzuengel(at)hannoveraner.com

26./27. November 2020 - Dressurlehrgang mit Heike Kemmer

Heike Kemmer, zweifache Mannschaftsolympiasiegerin, hat einen hervorragenden Ruf als Ausbilderin und gehört zur Körkommission des Hannoveraner Verbandes. Zu Hause ist sie auf dem Amselhof Walle, wo sie sich passioniert der Ausbildung von Pferd und Reiter widmet.

 

Der Unterricht wird einzeln erteilt und ist für Dressurreiter ab L-Niveau gedacht.

 

Termin: 26./27. November 2020
Ort: Ausbildungszentrum Verden
Gebühr: 275 Euro inkl. Anlagennutzung
Sonstiges: Mitglieder und Partner des Hannoveraner Verbandes erhalten zehn Prozent Rabatt

 

Boxen auf der Anlage an der Lindhooper Straße können mitgebucht werden.

Der Ablauf des Trainingslehrganges (2 UE) wird rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Info und Anmeldung: Hannoveraner Verband, Britta Züngel, Tel.: 0 42 31/67 37 33 E-Mail: bzuengel(at)hannoveraner.com

Informationen und Anmeldung

Zur Anmeldung senden Sie uns bitte eine E-Mail mit folgenden Angaben:

Name und Ausbildungsstand des Reiters
Name und Ausbildungsstand des Pferdes
Adresse, E-Mail und Telefonnummer
Wird eine Box benötigt? Ja/Nein

 

Weitere Informationen Britta Züngel, Tel.: 0 42 31-67 37 33, E-Mail: bzuengel@hannoveraner.com