30.07.2017

News

Weltmeisterschaft der Jungzüchter in Kanada

Sarah Scheerer wird Gesamtsiegerin. Gold und Bronze für die Mannschaft.

Am 21./22. Juli fanden in Calgary, Kanada, die achten Weltmeisterschaften der Jungzüchter statt. Über 111 TeilnehmerInnen aus acht Nationen zwischen 16 und 25 Jahren traten zwei Tage lang an und stellten ihr Wissen und Können als Pferdeexperten unter Beweis.

 

Am Ende der zwei Tage wurde Hannovers Sarah Scheerer Gesamtsiegerin in der Einzelwertung in beiden Altersgruppen sowie Siegerin in der jüngeren Abteilung. In der jüngeren Abteilung geht Platz drei an Florentine Clasen. Bei der jüngeren Startern sicherte sich das Team der Hannoveraner Jungzüchter den Sieg und in der Gesamtwertung der Mannschaften ging der Bronzerang nach Hannover.

 

Wir danken den vielen Sponsoren, die die Reise unsere Jungzüchter nach Kanada möglich gemacht haben. Inbesondere freute sich das Team über die neuen Teamjacken, zur Verfügung gestellt von der Firma HKM Sportförderung, und über die neuen T-Shirts, von der Firma Schleese.